In eigener Sache – Eure Wünsche

Hallo liebe Mitglieder,

nun gibt es den „geschlossenen“ Dao-Akademie-Mitgliederbereich seit einigen Wochen. Mich würde eure Meinung interessieren. Was vermisst ihr? Worüber soll ich schreiben, filmen oder was auch immer?

Teilt mir mit, was ihr für Wünsche habt bzgl. meiner Arbeit für euch. Videos, Artikel, Tonaufnahmen zu welchen Themen, zu welchem Zweck??

Eine Anmerkung noch zu den Inhalten im Mitgliederbereich. Dieser Bereich ist kostenpflichtig! Deshalb bitte ich euch, nicht einfach Inhalte weiterzuleiten. Das ist unfair anderen Mitgliedern und mir gegenüber.

Nutzt Teile der Artikel oder Informationen für eure Kurse, aber bitte nicht einfach vollständig kopieren. Nutzt meine Ideen als Anregungen für eure eigenen Ideen…;-)! Wenn Teilnehmer Interesse

an Inhalten haben, empfiehlt diesen Mitgliederbereich oder den (kostenlosen) Newsletter weiter…danke!

Nutzt die Infos für euch persönlich wie ihr möchtet.

 

 

Die Planungen meinerseits für die nächsten 6 Monate:

1) Filme zu Themen wie Öffnen&Schließen im Qigong, Kochfilme zu Frühstücksvarianten, der Bedeutung des Shen in der Chinesischen Medizin UND im Alltag, zum Kleinen Kreislauf

2) Artikel zu den Wandlungsphasen, Organfunktionen, Erkrankungen

3) Das Einpflegen von Protokollen aus den Kursen

4) Übersetzungen und Kommentare zu Klassikern wie dem Neijing oder dem Huainanzi

Shen – Ein (riesiges) Kapitel für sich in der KCM

Wenn es um den Begriff (Schriftzeichen) shen <> Geist/Gottheit des Blitzes/Geistesblitz in der Klassischen Chinesischen Medizin geht, so ist dies ein weiteres Beispiel für die Genialität der chinesischen Sprache und den entsprechenden Schriftzeichen. Sie sind in der Lage, durchaus komplexe und sich teilweise widersprechende Aspekte in einem Schriftzeichen zu vereinen.

mehr „Shen – Ein (riesiges) Kapitel für sich in der KCM“

Blade Runner 2049 – Ein visuelles Meisterwerk

Wer erinnert sich nicht noch (wenn denn das Alter passt…;-)), an den damaligen Blade Runner Harrison Ford und die düstere Stimmung einer Zukunft, von der man hoffte, dass sie niemals eintreten würde. Im Jahre 2049 spielend erzählt der Film die Geschichte von einem neuen Blade Runner – Ryan Gosling mit einer unglaublichen tollen Schauspielerleistung – der durch seine Neugier und innere Berührtheit herausfindet, dass es ein ganz großes Geheimnis gibt, welches jede Menge Leute, aus durchaus unterschiedlichen Intentionen, auch so belassen möchten. Es soll ein Geheimnis bleiben…!

mehr „Blade Runner 2049 – Ein visuelles Meisterwerk“