Meditationen zur Winter-Sonnen-Wende und Vollmond

Ich möchte hier nur ganz kurz darauf hinweisen, dass wir gerade eine sehr wichtige Phase des Jahres haben, in der Meditationen einen deutlich höheren und tieferen Effekt haben können, als zu fast allen anderen Zeiten!

(mehr …)

Kalt, feucht und grau – klingt das nicht verlockend?

So könnte man fragen, wenn man in unseren Breitengraden lebt, insbesondere im Nordwesten der Republik…;-)! Und dennoch ist diese Frage ernst gemeint und deren Beantwortung gibt Hinweise auf unsere innere Gemütsverfassung und unser Qi. Feuchtigkeit, Kälte und eine gewisse Trostlosigkeit sind Begleiter unserer dunklen Jahreszeiten, dem Herbst und dem Winter.

(mehr …)