Retreat “Wirbelsäulen-Qigong/Tuoloni”

In diesem 4-Tage-Retreat werden wir uns mit zwei sehr wichtigen Aspekten und verschiedenen Methoden des Bewegens und Nährens im Qigong beschäftigen. In den Standpositionen und Mantren/Mudras bearbeiten wir nährende Aspekte der Übungen, mit den 5 Vorbereitungen (Wu Dong) und den eigentlichen Wirbelsäulen-Übungen (Tuoloni) bewegen wir das Qi sehr intensiv durch die 4 Wundergefäße der 1. Generation (Zhong-, Du-, Ren- und Daimai), die Wirbelsäule und die Blasenleitbahn.

Die Übungen sind bekannt für sehr schnelle Wirkung und intensive Fortschritte.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene!

Investition: 400,00 €

Unterkunft und Verpflegung bitte selber buchen! Wir empfehlen das Tagungshotel selber…

Basisübungen des ChanMiGong

Dieses Buch baut eine Brücke zwischen der Übung des chinesischen ChanMiGong und dem westlichen Verständnis der Anatomie von Körper und Bewegung. Es werden vier Grundübungen des Wirbeläulen-Qigong erläutert, die durch scharfe Fotos auch für den Laien besonders gut nachvollziehbar sind.

(mehr …)

Gelenk-Qigong

Die Übungen, die auf dieser DVD dargestellt und erklärt werden, werden in China sehr erfolgreich in der Vorbeugung und Therapie von Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen eingesetzt. In vielen Kliniken wird das Gelenk-Qigong als Therapie angewendet und in Selbsthilfegruppen als Vorsorgeprogramm eingeübt.

(mehr …)