Den Tag erhellen

Aus Sicht der Chinesischen Medizin entstehen Depressionen oder ’schlechte Laune‘ aus einer Disharmonie verschiedener Organsysteme wie beispielsweise ‚Herz‘, ‚Leber‘, ‚Lunge‘ und ‚Herzbeutel‘.

Auf dieser CD werden vier ganz unterschiedliche Übungen aus dem Qigong angeleitet, die genau diese Systeme nachweislich gesunden lassen.

Die Übungen werden von eigens dafür komponierter Musik begleitet und können von jedermann leicht ausgeführt werden. Diese vor langer Zeit entwickelten Qigong-Übungen liegen ganz im Trend der gerade aufkommenden und wegen der großen Erfolgsquote als bahnbrechend bezeichneten ‚Achtsamkeits-Welle‘ in der modernen Psychotherapie.

Produkt ansehen

 

Tracks:

Einführung (8:30 min.)

Das große Lächeln (18:14 min.)

Den Brustkorb weiten, die Freude wieder entdecken (17:35 min.)

Das Schütteln und die heilenden Laute (17:28 min.)

Das Mudra zur Erweckung der ‚Weisheit des Herzens‘ (11:59 min.)

 

Angeleitet von Joachim Stuhlmacher
Musik von Andreas Seebeck


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.